1. Home
  2. All guides
  3. Selbermachen: Flaschen-Vasen

Selbermachen: Flaschen-Vasen

Dein eigenes Zuhause zu dekorieren und es so wohnlicher und persönlicher zu machen kann sehr vergnüglich sein, aber auch sehr teuer. Wir vermeiden es deshalb heute einmal, uns die Preise in tollen Dekorationsläden anzuschauen, die sind zu hoch um wirklich Spaß zu machen. Zum Glück haben wir einen Weg gefunden trotzdem zu dekorieren, und dabei auch noch Geld zu sparen: Produziere deine eigenen Vasen aus leeren Flaschen.

Es gibt ein paar Dinge die Du benötigst, um deine eigenen Flaschen-Vasen zu erstellen: zum einen leere Flachen (am besten durchsichtige), Klebeband und Farbe. Es ist nicht wichtig ob Du wasserlösliche Farbe benutzt oder nicht, wenn Du diese jedoch benutzt wirst Du auch einen flüssigen Plastik-Fixierfilm benötigen.

Okay, hast Du alles was man braucht? Dann können wir loslegen. Es gibt zwei verschiedene Arten die Flaschen zu bemalen. Du kannst auf der Außenseite der Flasche ein Muster malen oder die komplette Flasche innen bemalen.

Vase 1

1

Sammle Vasen oder Flaschen. Wenn Du verschiedene Größen und Formen wählst wird das Resultat interessanter und abwechslungsreicher.

2

Lege die Farbpalette fest, die Du benutzen möchtest. Mische Farben um die gewünschten Töne zu erhalten.

3

Nutze eine Spritze, um die Farbe in die Flasche zu füllen. Je nach Größe der Flasche wirst du unterschiedlich viel Farbe benötigen.

4

Drehe die Flasche, schüttle sie, stell sie auf den Kopf. Nutze jede mögliche Bewegung um zu erreichen, dass sich die Farbe im kompletten Innenraum der Flasche verteilt.

5

Stell Die Flasche auf dem Kopf auf altes Zeitungspapier oder etwas was schmutzig werden kann und warte einige Stunden, bis alle überschüssige Farbe ausgelaufen ist.

6

Säubere den Flaschenhals von der überschüssigen Farbe und lass die Flasche trocknen. Beachte dass dies lange dauern kann, manchmal sogar mehrere Tage.

7

Wenn Du wasserlösliche Farbe benutzt hast kannst Du nicht einfach die Flasche mit Wasser füllen. Du musst den Vorgang mit einem flüssigen Plastik-Fixierfilm wiederholen, bevor Du Wasser und Blumen in die Vase geben kannst. Bei allen anderen Farben kann man direkt Wasser und Blumen in die Vase geben.

Vase 2

1

1. Sammle Flaschen, in unserem Fall haben wir eine Essigflasche benutzt.
2. Schneide das Klebeband in die von dir gewünschte Form und klebe dieses auf die Flasche.
3. Bemale die Flasche und lasse sie trocken.
4. Entferne das Klebeband.
5. Gib Wasser und Blumen in die Vase und schon ist sie fertig: dein eigene, selbstgemachte Flaschen-Vase.


Share with your friends










Submit

Stellen Sie eine Frage

Frag uns alles was dich interessiert

Mehr Artikel