1. Home
  2. All guides
  3. Wie führen Sie erfolgreich eine Fernbeziehung

Wie führen Sie erfolgreich eine Fernbeziehung

Eine Liebe im Urlaub oder Online-Liebe, beide können die Ursachen für eine Fernbeziehung sein und seien wir ehrlich: Das kann echt schwierig sein. Sie werden Ihren Partner vermissen, wenn er zurückkehren muss, oder Sie haben nicht genug Geld, um ihn zu besuchen. Alles das kann schon eine gewaltige Belastung für die Beziehung sein. Oben finden Sie ein paar Tipps, wie Sie eine Fernbeziehung erfolgreich führen werden, ohne dafür eine Menge Geld für den Besuch zu bezahlen.

Wie es geht

1

Haben Sie eine Gemeinsamkeit. Sie sollten etwas machen, auf das Sie und Ihr Partner einen Zugriff haben und alles miteinander teilen können – online Blog oder Scrapbook. So bekommen Sie eine neue Möglichkeit, miteinander zu kommunizieren und etwas gemeinsam zu erschaffen. Vielleicht teilen Sie Foodblog mit all Ihren kulinarischen Abenteuern, Ihre Workouts, oder Sie erstellen ein spezielles Twitter Hashtag, das nur für das Pärchen zugänglich ist.

  • Teilen Sie auch Ihre Online-Kalender. Wenn Sie gerade Ihre Liebe verpasst haben, können Sie nachschauen, wieso das passieren konnte. Sie bekommen damit auch ein Gesprächsthema, wie z. B. „Wie war das Konzert letzte Nacht?“

2

Machen Sie denselben Sachen gleichzeitig. Damit scheint auch die Distanz zwischen Ihnen nicht so groß und unmöglich. Sie fühlen sich auch näher und damit können Sie auch Ihre Beziehung vertiefen. Wenn Sie nicht genau wissen, was Sie tun sollten, können Sie Folgendes versuchen:

  • Nehmen Sie sich vor, dasselbe Gericht am gleichen Tag vorzubereiten. Wenn Sie nicht kochbegeistert sind, können Sie nur gemeinsam dasselbe Gericht oder denselben Snack essen.
  • Lesen Sie dasselbe Buch oder denselben Artikel. Sie können sich auch laut vorlesen.
  • Schauen Sie sich denselben Film oder dieselbe Sendung an. Bleiben Sie ständig in Verbindung und tauschen Sie die Meinungen aus.
  • Sie können beim Essen oder beim Fernsehen über Videotelefon reden.
  • Schlafen Sie zusammen. Sie können ins Bett gehen und danach per Skype oder Telefon chatten und so gemeinsam einschlafen. So fühlen Sie sich viel näher.

3

Lernen Sie gemeinsam. Suchen Sie sich etwas aus, was Sie beide gerne machen – vielleicht ein online Sprachkurs oder lernen Sie zu stricken. Machen Sie etwas, was Sie beide interessiert. So bekommen Sie das Gefühl, das Sie schon eine Menge zusammen gemacht haben, wodurch Sie noch enger miteinander verbunden werden. Es ist auch ein toller Weg, um die Zeit miteinander zu verbringen und natürlich erhalten Sie noch eine Menge Gesprächsthemen.

  • Nutzten Sie das Internet. Sie können ein Multiplayer-Spiel spielen oder eher etwas Traditionelles wie Schach. In beiden Fällen bekommen Sie wieder die Möglichkeit, miteinander zu reden, während Sie spielen, und das Gefühl, zusammen zu sein.

4

Geben Sie Ihren Partner das Gefühl, etwas Besonders zu sein. Zeigen Sie Ihrer Liebe mit kleinen Dingen, dass Sie sie gern haben. Das können Liebesbriefe per Post sein, oder Sie können auch kleinere Geschenke, Karten oder Blumen ohne bestimmten Anlass schicken. Es war noch nie so einfach, Ihrem Partner alles Mögliche zu schicken.

  •  Sie sollten aber nicht immer etwas Großartiges senden. Es sind die kleinen und häufigen Gesten und Dinge, die Ihrem Partner das Gefühl geben, etwas Besonderes zu sein.

5

Verfolgen Sie gemeinsame Interessen. Probieren Sie zusammen etwas Neues aus, auch wenn Sie getrennt sind. Das bedeutet nicht nur Telefonieren, das schon eine Falle für die Fernbeziehung sein kann, wenn Sie nur das machen. Stattdessen sollten Sie etwas Romantisches machen: Gucken Sie während des Telefonierens die Sterne. Synchronisieren Sie Ihre Uhren und stehen Sie immer zur gleichen Zeit auf, damit Sie genau wissen, wann Sie aneinander denken sollten.

  •  Ihnen sollte immer bewusst sein, dass Ihr Partner immer an Sie denkt, während Sie an diesen Aktivitäten teilnehmen, auch wenn Sie getrennt sind. Das verstärkt bestimmt Ihre Beziehung.

6

Schaffen Sie eine Verbindung. Es ist wichtig, dass Sie einen Platz im Leben Ihres Partners haben. Versuchen Sie auch seine Freunde zu treffen – online oder offline. So bekommen Sie einen Einblick ins Leben Ihres Partners, was auch die Kommunikation zwischen Ihnen vereinfacht.

  • Wenn eines Tages einer von Ihnen zu anderen umzieht, um zusammen zu sein, sollte Ihnen klar sein, dass er seine Freunde verlässt. Also beginnen Sie sofort damit, ein soziales und berufliches Netzwerk für Ihren Partner zu schaffen.

Share with your friends










Submit

Stellen Sie eine Frage

Frag uns alles was dich interessiert

Mehr Artikel