1. Home
  2. Alle Beiträge
  3. Gemüsegarten: Schritt für Schritt Anleitung, um selbst Gemüse anzubauen

Gemüsegarten: Schritt für Schritt Anleitung, um selbst Gemüse anzubauen

In Filmen schaut das immer so genial: Gemüse aus Ihrem eigenen Garten zu ernten, um es zu kochen. Vielleicht erinnern Sie sich noch an Ihre Omas, Mütter oder freundliche Nachbarn, die noch ihre eigenen Gemüsegarten hatten und ihre eigenen Erdbeeren pflückten. Erinnern Sie sich noch an den Geschmack? Das Essen schmeckt immer besser, wenn Sie es selbst zubereiten, oder in diesem Fall selbst anbauen. Das nimmt viel Zeit und Geduld in Anspruch, aber am Ende haben Sie eigenes Gemüse, was viel billiger als im Supermarkt ist. Lernen Sie, wie einfach es ist, Ihr eigenes Gemüse anzubauen.

WIE ES GEHT?

1

Samen kaufen:
Wenn Sie einen Gemüsegarten wollen, müssen Sie natürlich die Samen kaufen. Sie können das online machen, oder Sie besuchen die lokale Gärtnerei, um Samen zu kaufen. Schauen Sie ein bisschen nach, was die günstigste Option für Sie wäre. Bei einem Online-Kauf müssen Sie noch die Versandkosten dazuzählen, also wenn Sie planen, nur ein paar Samen zu kaufen, sollten Sie lieber in die Gärtnerei gehen.

2

Säen:

  • Beim Säen sind schon ein paar Sachen wichtig wie Luftfeuchtigkeit, Licht, Sauerstoff und Temperatur. Wenn Ihre Samen zu feucht sind, verfaulen sie, aber auch wenn sie zu trocken sind, trocknen sie aus – in beiden Fällen wachsen die Samen nicht. So verschwenden Sie nur Ihre Zeit, Engagement und Geld, also sollten Sie der Anleitung genau folgen. Jeder Samen hat eigene Bedürfnisse, also lesen Sie die Verpackung aufmerksam.
  • Säen Sie nicht alles auf einmal. Vor allem wenn Sie das zum ersten Mal machen, sollten Sie zuerst ein Gefühl bekommen, wie das läuft. Wenn es in der Packung 70 Samen gibt, versuchen Sie zuerst mit nur 15 bis 20 Samen. Auch wenn die Samen nicht keimen, bleiben Ihnen noch welche.
  • Nicht alles unnötig erschweren. Ein guter Verkäufer wird Ihnen genau sagen können, welches Gemüse leicht oder schwierig anzubauen ist, also wählen Sie den einfachen Weg. Auch Rom wurde nicht an einem Tag erbaut, so wie Sie nicht sofort Profigärtner werden. Beginnen Sie mit einjährigen Pflanzen, die viel leichter anzubauen sind als gewöhnliche Pflanzen oder Büsche.
  • Zügeln Sie sich! Jeder versteht, wie spannend es ist, eigenes Gemüse anzubauen. Aber Sie müssen warten und dann noch ein bisschen warten. Wenn Sie so aufgeregt sind, dann pflanzen und stellen Sie alles ein paar Male um und so weiter. Seien Sie aber trotzdem geduldig und folgen Sie der Anleitung.
  • Seien Sie auf das Schlimmste gefasst. Es ist eher unwahrscheinlich, dass jeder Samen, den sie eingepflanzt haben, auch keimen wird, also sollten Sie auch auf Verluste vorbereitet sein.

3

Umtopfen:
Dieser Schritt ist beliebig. Wenn Sie die Samen in kleinere Blumentöpfe eingepflanzt haben, ist es vernünftig, Sie umzutopfen. Damit nehmen Sie den Inhalt eines Topfes uns pflanzen alles in einen größeren Topf ein. Sie sollten das aber ganz vorsichtig machen, denn die Sämlinge sind sehr verwundbar und können schnell beschädigt werden.

Wussten Sie, dass

Sie auch die Blüte von Zucchini essen können? In Restaurants werden sie Ihnen mit Ziegenkäse, gebraten im Ofen, serviert.

4

Warten:
Säen fordert viel Geduld. Es dauert lange, damit Samen keimen und zu einer Pflanze und dann zum Gemüse werden. Die Dauer des Wachstums hängt von der Gemüsesorte ab. Alles, was Sie jetzt machen können, ist es, abzuwarten und dafür zu sorgen, dass die Pflanze genügend Wasser bekommt.

5

Ernte:
Endlich! Nach einiger Zeit wird auch Ihr Gemüse reif werden und Sie können mit der Ernte beginnen. So wie schon gesagt braucht jede Gemüsesorte eine bestimmte Zeit, bis sie reif wird, aber bei vielen Sorten können Sie sehen und/oder fühlen, wenn sie reif sind. Die Tomaten werden ganz rot und ein bisschen weich, wenn sie reif sind. Probieren Sie selbst, ob die Tomaten hart sind, oder nehmen Sie einfach eine und genießen Sie sie!

ERGEBNIS

Und so geht das: So einfach bauen Sie Gemüse an.

Share with your friends










Submit

Stellen Sie eine Frage

Frag uns alles was dich interessiert

Mehr Artikel