Selbermachen: Kokosmilch

Kokosnussöl, Kokosbutter, Kokosmilch; alles wir wieder erfunden. Anscheinend können Sie eine Kokosnuss heutzutage für alles Mögliche verwenden. Schlechte Nachricht für Liebhaber des frischen Essen – die Kokosmilch aus der Dose enthält Konservierungsmittel. Eigentlich ist Kokosmilch perfekt für Ihre Gesundheit, aber sie ist nicht ideal und deswegen dachte ich mir; wieso mache ich die Milch nicht selbst? Es geht nicht nur darum, dass selbst gemachte Kokosmilch viel gesünder ist, sondern auch viel günstiger im Vergleich zu der Kokosmilch aus der Dose – 5-mal sogar. Hier erfahren Sie, wie Sie Kokosmilch zubereiten können:

Das werden Sie brauchen:

Eine Tasse (ungefähr 90 Gramm) ungesüßte Kokosflocken
2 Tassen Wasser
Einen Topf
Einen Mixer
Eine Flasche (für Milch)

Das ist alles, was Sie brauchen werden! Für eine Tasse Kokosnuss werden Sie zwei weitere Tassen Wasser brauchen im Fall, dass Sie mehr davon machen wollen. Das Rezept ist auch ganz einfach. So geht’s:

  1. Kochen Sie Wasser. Seien Sie vorsichtig, dass das Wasser sprudelt, bevor Sie Kokosnuss hinzufügen.
  2. Gießen Sie kochendes Wasser über die Kokosnuss und die Mischung in den Mixer.
  3. Mixen Sie die Mischung, bis Sie einschätzen, dass es genug ist; die Mischung sollte so glatt wie nur möglich sein. Hinweis: Halten Sie den Deckel über Mixer, weil die heiße Mischung spritzen kann.
  4. Sieben Sie die festen Kokosnussstückchen aus. Verwenden Sie ein Passiersieb, um die festen Stückchen auszusieben. Alles, was Ihnen bleibt, ist eine flüssige Mischung. Das ist alles. So machen Sie Ihre eigene Kokosmilch.
  5. Bewahren Sie die Flasche in dem Kühlschrank auf. Das natürliche Fett kommt ans obere Ende der Flasche, also sollten Sie die Flasche vor Verwendung schütteln!

Sehen Sie? Es ist ganz einfach zu machen und es kostet nicht so viel wie die Kokosmilch aus der Dose. Versuchen Sie selbst, wie gut sie schmeckt!

Share on Pinterest
Share with your friends










Submit

Share with your friends










Submit

Stellen Sie eine Frage

Frag uns alles was dich interessiert

Mehr Artikel