1. Home
  2. Alle Beiträge
  3. Salt Mobile aufladen

Salt Mobile aufladen

 

salt mobile aufladen

 

Noch bis ins Jahr 2014 waren die Leistungen von Salt unter dem alten Markennamen Orange verfügbar. Nach der Übernahme durch einen französischen Konzern wurde der Markenname in Salt geändert. Da Orange eine der ersten Firmen war, die in der Schweiz eine Lizenz für die Einrichtung eines Mobilfunknetzes bekam, kann die Firma auf viel Erfahrung und eine breite Abdeckung zurückgreifen. Und die Kunden beim Salt Mobile Anbieter profitieren davon.

Im Umfang der Serviceleistungen von Salt finden die Kunden ganz unterschiedliche Pakete. Sie können zwischen Telefonieren, Datenvolumen und Glasfaseranbindung wählen. Die günstigsten Tarife sind schon ab CHF 19 erhältlich. Oder Sie bestellen eine Prepay Sim Karte von Salt Mobile und nutzen diese ohne jegliche Vertragsbindung. Sie können dann die Salt Mobile Karte aufladen und das bezahlte Guthaben verbrauchen. Ebenso können Sie bei Salt Mobile Daten aufladen. So steht ihnen auch der Zugang zum Internet überall zur Verfügung.

 

Salt war früher Orange

Da die Salt Mobile Telefongesellschaft den gesamten Kundenstamm von Orange übernommen hat, verfügt die Firma über sehr viele Kunden. Und das macht es möglich, besonders attraktive Tarife anzubieten. Unter anderem werden Auslandstarife in 72 Länder angeboten, einige von ihnen schon ab 1 Cent pro Minute.

Wenn Sie keinen Vertrag mit Salt abschließen möchten können Sie eine Prepay Sim Karte kaufen und diese anschließend immer dann bei Salt Mobile online aufladen, wenn Sie zusätzliche Gesprächsminuten der Datenvolumen benötigen. Praktisch ist dabei, dass Sie das Salt Mobile aufladen von überall direkt auf der Homepage von Salt erledigen können. Das macht die Nutzung der Prepay Karte überaus flexibel.

 

Datenvolumen flexibel nutzen

 

salt mobile online aufladen

 

Ebenso flexibel können Sie ihren Datenverbrauch nutzen. Sie finden online Pakete schon ab CHF 1 oder bekommen 5GB in ganz Europa für unter CHF 70. Wenn Sie Salt Mobile Daten aufladen möchten, gehen Sie genauso vor wie beim Aufladen von Gesprächsminuten. Sie können dies entweder online oder in einer Salt Filiale erledigen. Wenn Sie Ihre Bezahldaten in Ihrem Konto hinterlegt haben können Sie Ihre Prepay Karte auch über einen Anruf bei Salt aufladen. Einfacher geht es nicht.

So laden Sie Minuten und Daten auf

Wenn Sie feststellen, dass auf Ihrer Prepaid SIM Karten nicht mehr viele Gesprächsminuten verbleiben oder sich das Datenvolumen zu Ende neigt, können Sie dies bei Salt und allen anderen Anbietern direkt online aufladen. Dabei ist es relativ egal, ob Sie bei Salt Kunde sind oder bei ok aufladen, die Webseiten funktionieren fast alle nach denselben Prinzipien. Achten Sie darauf, wie viel Minuten und wie viel Datenvolumen Sie tatsächlich verbrauchen. So können Sie sicherstellen nicht zu viel im Voraus zu bezahlen. Bei manchen Anbietern verfällt Guthaben, wenn dieses über einen bestimmten Zeitraum nicht genutzt wird. Deshalb kann es manchmal ratsam sein, öfter kleinere Mengen aufzuladen.

Share with your friends










Submit

Stellen Sie eine Frage

Frag uns alles was dich interessiert

Mehr Artikel