1. Home
  2. Alle Beiträge
  3. Sechs kostenlose Programme, die wie iTunes Music funktionieren

Sechs kostenlose Programme, die wie iTunes Music funktionieren

Apple Nutzer können dem teuren iTunes nur schwer entkommen. Und illegale Streaming Dienste sind nicht wirklich eine Alternative. Denk nur an das Download Verbot in den Niederlanden. Bist Du derselben Meinung? In diesem Artikel wirst Du alle Vor- und Nachteile der guten Alternativen zu iTunes Music finden. Alle sind, sofern man einige Bedingungen erfüllt, komplett kostenlos:

Spotify Free

3234932995_5a7d9c95fa_o

Vorteile: Spotify hat einen sehr umfangreichen Katalog und eine gute Soundqualität. Verbinde dich mit deinem Facebook Konto mit Spotify und höre Musik kostenlos auf deinem Computer! Wenn Du es auf deinem Telefon benutzen möchtest, musst Du nur die Spotify app installieren. Sie hat so gut wie keine Ausfälle und ein sehr klares Layout.

Nachteile: Künstler stellen nicht immer alle ihre Lieder zur Verfügung, es gibt nicht viel neue Musik zu entdecken. Die Applikation startet dazu sehr langsam. Alle fünf Minuten gibt es störende Anzeigen. Ausserdem kannst Du maximal 24 Stunden pro Monat kostenlos hören, und es ist nur auf deinem Laptop kostenlos.

Details

  • Kosten: umsonst
  • Katalog: Über 30 Millionen Lieder
  • Bit rate: 160 kbps auf Mobiltelefonen
  • Apps für: unter anderem iPhone, iPad, iPod touch, Android, Windows Phone, BlackBerry, PlayStation 4

Deezer

2360111547_8b538346d4_o

Vorteile: Mit dieser schönen App hast Du viele Möglichkeiten: eine große Musikdatenbank steht dir kostenlos zur Verfügung. Mit Deezer Flow kannst Du Musik hören, die auf deinen Geschmack abgestimmt ist. Streaming ist auch sehr bequem. Du kannst dir die Empfehlungen von Deezer anhören oder Musik nach Themen sortiert. Ein Deezer Premium Abo bietet dir die Möglichkeit unbegrenzt Musik zu hören, ohne zwischendurch eingeblendete Werbung. Die auch qualitativ bessere Musik kostet 4,99 pro Monat.

Nachteile: Musik zu hören und diese zum Offline hören auf deinem Telefon zu speichern kostet bei Deezer zusätzlich fünf Euro. Ein Premium+ Abo kostet 9,99. Du kannst Musik nur anhören, sie jedoch nicht in Wiedergabelisten speichern. Musik offline zu nutzen ist auch nicht möglich.

Details

  • Kosten: umsonst
  • Katalog: Über 35 Millionen Lieder
  • Bit Rate: 128 kbps
  • Apps für: unter anderem iPhone, iPad, iPod touch, Android, Windows Phone, Mac, Windows

Tubidy

tubidy-logo

Vorteile: Wie heißt der neue Hit von Tyga? Überprüfe einfach die beliebtesten Titel der Tubidy Nutzer. Mit Tubidy kannst Du ganz einfach kostenlos Musik auf das Handy herunterladen. Tubidy nutzt als Quellen unter anderem Youtube, Vimeo und Liveleak. Die Videos werden für die Verwendung auf deinem Telefon in MP3-Dateien konvertiert. Um kostenlos Musik mit Tubidy herunterzuladen, musst Du nur Song / Album / Künstler in das Suchfeld auf der Website eingeben. Dann kannst Du zwischen einigen Songs im MP3- oder MP4-Format wählen.

Nachteile: Die App funktioniert nur auf Android-Smartphones. Allerdings kannst Du kostenlos Musik mit Tubidy auf einem iPhone herunterladen, das „jailbroken“ ist. Ein weiterer Nachteil ist, dass der Dienst eine Menge von Spam-Anzeigen hat.

Details

  • Kosten: umsonst
  • Katalog: 25 Millionen Lieder
  • Bit Rate: 192 kbps
  • Apps für: Android

Soundcloud

soundcloud-logo

Vorteile: Soundcloud ist als Ort gedacht, an dem Amateur-DJs und Musiker ihre Songs hochladen können. Jeder kann seine Musik hochladen, auch Du. Du kannst hier die ungewöhnlichsten und exklusivsten Versionen von Liedern finden. Darüber hinaus hat Soundcloud wie itunes eine benutzerfreundliche App: Erkläre einen Titel oder ein ganzes Album zu deinem Favoriten oder teile Musik mit deinen Freunden.

Nachteile: Soundcloud bietet weniger Musik als Spotify und die Maske um Musik zu suchen ist nicht so bequem wie bei anderen Diensten. Nicht alle aktuellen Bands und Künstler sind in der Datenbank zu finden.

Details

  • Kosten: umsonst
  • Katalog: Über 35 Millionen Lieder
  • Bit Rate: 128 kbps
  • Apps für: unter anderem iPhone, iPad, iPod, Android, Windows, Mac

Grooveshark

Grooveshark-Logo

Vorteile: Die App ist sehr benutzerfreundlich und die Grooveshark Datenbank verfügt über eine große Vielfalt an Musik. Kostenlos. Wenn Du auf der Grooveshark Website ankommst, kannst Du sofort damit beginnen deine Lieder zu streamen. Gib eine Suchabfrage ein, klick auf das Bild und streame! Du kannst auch einen Radio-Stream nach Genre sortiert auswählen. Klicke auf die Smileys in der Nähe der Lieder: das Radio wird ab sofort deine Vorlieben berücksichtigen. Ein weiteres praktisches Feature ist, das man gleichzeitig streamen und suchen kann. Und ja, Grooveshark gibt es auch für iPhone, iPad oder Smartphone.

Nachteile: Leider hat Grooveshark keine Funktion um neue Musik zu entdecken. Du kannst nur nach Künstlern oder Liedern suchen. Darüber hinaus hat der Service ab und zu Ausfälle zu verzeichnen.

Details

  • Kosten: umsonst
  • Katalog: Über 30 Millionen Lieder
  • Bit Rate: 128 kbps
  • Apps für: unter anderem iPhone, iPad, iPod touch, Android, Windows Phone, Mac, Windows

YouTube

8553990089_77b1fa87f7_z

Vorteile: Hast Du gewusst, dass Du alle deine Lieblings-Songs bei Youtube in eine Wiedergabeliste setzen kannst? Und Du kannst hier nicht nur hören, sondern auch Videos mit Texten oder Original-Musik-Videos abspielen. So oft wie Du möchtest.

Nachteile: Du musst für ein paar Sekunden Anzeigen anschauen. Die Musikvideos abzuspielen verbraucht ausserdem eine Menge Daten. Deine Telefonrechnung kann ziemlich teuer werden und der Sound ist nicht immer toll. Hast Du nur eine kleine Datenmenge? Dann spiele Musik nur dann, wenn Du mit Wi-Fi verbunden bist.

Details

  • Kosten: umsonst
  • Katalog: größter Katalog
  • Bit Rate: 128 (mono), 384 (stereo), 512 kbps (5.1)
  • Apps für: unter anderem iPhone, iPad, iPod, Android, Windows, Mac
Was ist die Bitrate und was bedeutet sie?

Die Bitrate ist die Datenmenge, die pro Sekunde umgewandelt werden muss. Ein Bit ist die kleinste Menge an Informationen. Je höher die Bitrate ist, desto mehr Informationen können in einer Zeiteinheit gesendet und empfangen werden. Die Bitrate bezieht sich nur auf den Austausch von Informationen über eine Verbindung. Wann spricht man von guter Qualität? Wenn MP3-Dateien eine Bitrate von 192 kbps oder höher haben.

Schlussfolgerung

Ich habe in nur zwei Tagen 20 Stunden Musik abgespielt, also ist Spotify keine gute App für diejenigen, die viel Musik auf dem Computer abspielen. Ich habe Deezer für eine Woche bei der Arbeit ausprobiert: es lohnt sich nicht das noch einmal zu tun. Es gibt keine lästige Werbung, aber Deezer Anzeigen. Die Frauenstimme unterbricht deine Lieder viel zu oft. Ich mag Youtube, da die App auch Videomaterial zeigt und sich an meinen Musikgeschmack erinnert. So kann ich Vorschläge für andere schöne Lieder auf der Seite des Bildschirms finden. Grooveshark, auf der anderen Seite, ist nicht sehr inspirierend. Die Anzeigen am Anfang einiger Clips sind leider unvermeidbar.

Ich bin ein treuer iPhone-Nutzer, also ließ ich ein Freund von mir Tubidy ausprobieren: „Diese App ist ziemlich praktisch, ich kann schnell alle meine Songs streamen und in Bezug auf Anzeigen… diese waren nicht zu störend.“ Der vergleichbare Dienst Grooveshark steht für Apple-Nutzer zur Verfügung.

Auf Grooveshark konnte ich Dank der Cloud-Storage-Funktion meine aktuelle Playlist vom Telefon sehr einfach hochladen. Die Musik, die bereits in der Groove Bibliothek war, wurde direkt zu der Online-Bibliothek hinzugefügt, ohne irgendwelches Hochladen. Es ist also auch eine sehr clevere App.

Letztendlich empfehle ich Soundcloud, weil ich meine eigenen Wiedergabelisten erstellen und verschiedene Versionen meiner Lieblingslieder hören kann. Auf Soundcloud wirst Du dich nicht schnell langweilen. Du findest dort nicht nur Original-Lieder, sondern auch Remixe und Wiedergabelisten! Es gibt für jeden etwas. Die vielfältigen und einzigartigen musikalischen Kreationen sind dazu sehr praktisch für den Einsatz auf einer Party. Und Soundcloud spielt wie itunes keine lästige Werbung in deine Musik.

Share on Pinterest
Share with your friends










Submit

Share with your friends










Submit

Stellen Sie eine Frage

Frag uns alles was dich interessiert

Mehr Artikel