Wohnblog Award
Die Abstimmung wurde beendet

Der Award ist beendet, unten können Sie sich die Gewinner anschauen

Nutzen Sie einen unsere populären und gültigen Rabattcodes um Geld zu sparen:

Deindeal , Vedia , Buttinette und Jelmoli

Conni wohnt auf dem Land und lebt dort in ihrem Traumhaus. Das ganze Haus wurde so eingerichtet wie es ihr gefällt, im Schweden-Stil, mit viel Gefühl und Geschmack. Neben Beiträgen zu ihrer Deko geht Sie ab und zu auch fremd und berichtet über andere Häuser die ihr gefallen.
Fiona lässt ihre Leser im Blog tiny-house-projekt an der Planung ihres eigenen kleinen Hauses teilnehmen. Wer mit der Idee spielt, sich ebenfalls ein kleines aber eigenes Heim zu schaffen, findet hier tolle Planungstipps und Anregungen.
miniundstil
4%
Dritter Platz
Isabelle wohnt in Zürich und bloggt über ihr Leben als Mama von zwei Kindern. Dabei wird immer berücksichtigt, wie man auch als Mutter Stil in sein Leben bringt. Interessante Dekorationsideen sind dabei ebenso zu finden wie Mode oder Beauty Beiträge. Ein etwas anderer Lifestyle Blog, der gerade dadurch interessant wird.
Da zu vielen Wohnungen auch ein Außenbereich gehört, wollen wir diese bei unseren Wohnblogs nicht vergessen. Bloggerin Carmen berichtet darüber, wie sie ihren eigenen Garten geplant und angelegt hat, und seitdem dieser wächst und blüht, gibt es regelmäßig neue Beiträge mit Gestaltungsideen.
Andreea bietet in ihrem Blog einen sehr intimen Einblick in ihr Leben. Neben Familiengeschichten und Reisen werden dabei auch immer wieder Wohndekorationen in Beiträgen vorgestellt. Im Menüpunkt „HOME DECOR“ findet man Ideen für Möbel und Gestaltung. Der Blog ist auf Englisch verfasst.
Journalistin Nicole nimmt die Leser mit, eine großen Herausforderung zu meistern: die Optimierung ihrer 90 m2 Wohnung in Zürich. Da dort insgesamt fünf Personen leben, muss neben der harmonischen Gestaltung auch stets die Effizienz jedes Möbelstücks hinterfragt werden. Seid ihr bereit, die Herausforderung anzunehmen?
blogdeco
2%
Agnes bloggt regelmäßig über Design und Gestaltung von Wohnräumen und geht dabei sowohl auf aktuelle Trends ein, als auch auf persönliche Vorlieben. Ihr Blog ist komplett auf Französisch geschrieben.
Tine ist eine deutsche Grafik-Designerin, die in der Schweiz lebt. In ihrem Blog präsentiert sie aktuelle Trends aus den Bereichen Mode und Design. Gerade neue Trends finden hier ein Forum und alle, die sich für das interessieren was morgen angesagt ist, sollten sich diesen Blog einmal anschauen.
Hinter Fräulein Lampe steckt Bloggerin Melanie, die sogar schon ein Buch zum Thema Wohndekorationen veröffentlicht hat. Im Blog schreibt Sie über dekorative Dinge, die man selber herstellen kann und gibt viele Inspirationen und Ideen. Oft geht es dabei sehr persönlich zu und es gibt auch Ausflüge in andere Themenbereiche.
lilaliv
1%

Patrizia

Im lilaliv Blog lebt Patrizia ihre Leidenschaft für Design, Dekoration und Do It Yourself Projekte aus und alle die ihr folgen, können sich entweder inspirieren lassen oder direkt Hand anlegen und nachbasteln. Herauskommen immer neue Wohnideen, die oft auch helfen Geld zu sparen.
Marianne veröffentlicht in ihrem Blog „Styles und Stories“ mit ganz unterschiedlicher Thematik. Was uns besonders gut gefallen hat sind die Homestories, bei der verschiedene ihre Wohnung und deren Dekoration vorstellen. Ebenso interessant wie abwechslungsreich.
Contact

Bist Du ein Blogger und möchtest Du an unseren Awards teilnehmen? Oder möchtest Du einen Blog für unsere Awards nominieren? Bitte kontaktiere uns unter awards@savepedia.org. Du kannst einen Blog auch dann nominieren, wenn der Blog thematisch nicht zu dieser besonderen Auszeichnung passt. Wir werden alle nominierten Blogs für unsere zukünftigen Blogger Awards in Betracht ziehen!

Über uns und die Wohnblogs Awards

Die Webseite sparpedia.ch widmet sich Themen, die zum Geldsparen und Selbermachen animieren. Bei unseren Recherchen im Internet nutzen wir oft viele interessante Blogs, die uns bei der Erstellung unserer Artikel inspirieren. Um diesen die Ehre und Anerkennung zu verleihen, die sie aufgrund der harten Arbeit die investiert wird verdienen, haben wir unterschiedliche Preise für Blogger ins Leben gerufen. Die Wohnblogs Awards sollen diejenigen Blogger präsentieren und ehren, die durch regelmäßige Beiträge und innovative Ideen anderen dabei helfen, Ihr Haus oder ihre Wohnung schöner zu gestalten. Oft gibt es dabei auch sehr tolle Spartipps.

Bei unseren Awards stimmen diejenigen ab, die am meisten Nutzen aus einem Blog ziehen können: die Leser. Das Preisgeld von 500 CH wird zwischen allen nominierten Blogs aufgeteilt, und zwar nach der Anzahl der Stimmen, die Ihr Ihnen gegeben habt.

Vielen Dank fürs Mitmachen!

Herzlichen Glückwunsch!

Hier ist dein Abzeichen
Passe die Größe deines Abzeichens an
px
Kopiere diesen HTML-Code

Herzlichen Glückwunsch!

Hier ist dein Zertifikat
Kopiere diesen HTML-Code
  1. Home
  2. Wohnblog Award 2017