Fahrrad Blogs Award 2017

Wir haben eine Reihe von Bloggern aus der Schweiz für unsere Fahrrad Blogs Award 2017 nominiert. Die Blogger wurden aufgrund toller Beiträge zum Thema “Fahrrad“ ausgewählt, die sie mit dem Rest der Welt geteilt haben.

Das Preisgeld von CHF 500 wird auf alle Blogger verteilt, und zwar nach dem Prozentsatz der Stimmen, die sie bei der Wahl erhalten haben. Du entscheidest welche Blogger den größten Preis gewinnen.

Stimme unten ab – es geht schnell und einfach!

Die Wahl endet am 22. Mrz 2018
CHF 500 werden zwischen den Bloggern aufgeteilt!
Du entscheidest, wer den größten Preis gewinnt. Stimme unten ab!
pushbikegirl
1%

Heike Pirngruber

Bloggerin Heike befindet sich auf einer Weltreise mit dem Fahrrad. In ihrem Blog berichtet Sie über Ihre Strecke und alles, was Ihr auf der Reise geschieht. Da Sie seit 2013 über 50.000 Kilometer zurückgelegt hat, gibt es hier wirklich viel zu lesen. Absolut beeindruckend!
velofahrer
1%

Dominik Thali

Dominik ist der Velofahrer und bewegt sich in der Schweiz in seinem Heimatkanton Luzern am liebsten auf 2 Rädern fort. Außerdem sammelt er viele wissenswerte und aktuelle Informationen zum Thema Fahrradfahren in der Schweiz. Inhaltlich absolut abwechslungsreich.
Sven liebt es, nach der Arbeit, am Wochenende, oder wann immer es die Zeit erlaubt sein Bike zu nehmen und neue Trails zu erforschen, „am liebsten oberhalb der Baumgrenze“. Über seine Strecken berichtet er dann im halfmoon-biking Blog. Nicht nur für Mountainbiker (im wahrsten Sinne des Wortes) eine Quelle der Inspiration.
Dieser Blog gehört zwar zu einem Verkaufsgeschäft, liefert allerdings so viele interessante Beiträge, dass wir es gerne hier aufnehmen möchten. Wer sich für neue Räder und Bike-Material interessiert findet hier Testberichte und zusätzlich praktische Tipps. Für alle, die gerade nach neuem Material suchen.
Spoony hat ein großes Hobby: Mountainbiken. Und ein kleineres Hobby: Bloggen. Auf seiner Seite gibt es ein umfangreiches Tagebuch zu seinen Strecken und Routen sowie Beiträge zu anderen Outdoor-Aktivitäten und übers Bloggen generell. Immer wieder interessant.
Rotscher ist ein weiterer begeisterter Mountainbiker und wie so viele andere Schweizer hat er vor der Haustür ideale Möglichkeiten, um seiner Leidenschaft auf zwei Rädern freien Lauf zu lassen. In über 300 Beiträgen kann man sich viele interessante Strecken und erprobte Bike-Tipps erlesen.
Ein weiterer Blog mit persönlichen Touren und Bike-Erlebnissen. Chregu ist seit 20 Jahren dem Bike-Virus verfallen und hat schon so manchen Alpenpass und andere Hürden überwunden. Über die Jahre hat er dabei einen sehr umfangreichen Blog mit vielen attraktiven Streckenbeschreibungen erstellt.
fahrradbaustolz
11%

fahrradbaustolz

Wer sich für den Bau von Fahrrädern interessiert, findet in diesem Blog ganz originelle und individuelle Ideen. Maschinenzeichner Stolz entwickelt eigene Fahrradrahmen und baut diese mit seinen Mitarbeitern in der eigenen Firma. Wer also wissen möchte, was neben den offiziellen Fahrrahmen noch möglich ist, wird hier sicher inspiriert.
Dass nicht nur Männer Fahrräder lieben beweist unter anderem auch der Blog von Doro, ihres Zeichens „Freelance Bloggerin und Reisejournalistin.“ In ihrem Blog geht es um Fahrradreisen in Italien, ein ebenso schönes wie abwechslungsreiches Ziel für alle Zweiradliebhaber.

MTBEmmental
0%

MTB Emmental

Auf MTB Emmental präsentieren Marc und einige seiner begeiserten MTB Freunde ihre schönsten Routen, im Emmental, in der Schweiz und im Ausland. Neben Tourbeschreibungen gibt es auch regelmäßig interessante Beiträge zu Themen, die Fahrradfahrer interessieren.
Fahr über die Bilder für Infos und Abstimmung
195 Personen haben bereits abgestimmt
Contact

Bist Du ein Blogger und möchtest Du an unseren Awards teilnehmen? Oder möchtest Du einen Blog für unsere Awards nominieren? Bitte kontaktiere uns unter awards@savepedia.org. Du kannst einen Blog auch dann nominieren, wenn der Blog thematisch nicht zu dieser besonderen Auszeichnung passt. Wir werden alle nominierten Blogs für unsere zukünftigen Blogger Awards in Betracht ziehen!

Über uns und den Fahrrad Blog Award 2017

Da wir auf sparpedia.ch immer wieder neue Ideen zum Sparen vorstellen und das Sparen als Teil unserer Lebensphilosophie verstehen, sind wir natürlich auch Fans von alternativen Fortbewegungsmitteln. Das Fahrrad ist dabei unser Liebling, denn mit reiner Muskelkraft bringt es uns dahin, wo wir hinmöchten ohne die Umwelt zu verschmutzen oder lange an Haltestellen warten zu müssen. Bei unseren täglichen Recherchen im Internet stoßen wir immer wieder auf interessante Blogs, die Teile unserer Philosophie enthalten. Und da wir wissen, wie aufwändig und anstrengend es sein kann, regelmäßig neue Beiträge zu posten, möchten wir mit unseren Awards die Blogger ehren, die regelmäßig tolle Beiträge zum Thema Fahrrad veröffentlichen. Unsere Leser entscheiden, welcher Blog welchen Preis erhält.

Sparpedia bietet die besten Angebote und Gutscheine für viele beliebte Online-Shops und so kannst Du zusätzlich sparen wenn Du online bestellst. Zusätzlich zur Schweiz haben wir Webseiten in Norwegen, Österreich, Dänemark und Neuseeland.