Der Koch Blog Preis 2018

Nach dem großen Erfolg 2017 möchten wir auch in diesem Jahr erneut Awards für die besten Food-Blogs ausschreiben. Die neu nominierten Blogs wurden ausgewählt, weil wir die kontinuierliche und oft zeitaufwändige Arbeit die hinter ihnen stecken vorstellen und ehren möchten. Wir nutzen bei unserer täglichen Redaktions-Arbeit selber häufig Blogs, um uns inspirieren zu lassen. Neben den 3 Gewinnern der Food Blog Awards 2017 gibt es einige sehr interessante Neuzugänge bei den Nominierungen.

Das Preisgeld von CHF 500 wird unter allen Blogger, die nominiert sind und die Teilnahmebedingungen erfüllen, aufgeteilt. Dabei zählt jede einzelne Stimme von Euch. Das Preisgeld wird prozentual nach den Stimmen aufgeteilt, die diese bei der Wahl erhalten haben. Du entscheidest also, welche Blogger den größten Preis gewinnen.

Stimme unten ab – es geht schnell und einfach!

Die Wahl endet am 21. Mai 2018
CHF 500 werden zwischen den Bloggern aufgeteilt!
Du entscheidest, wer den größten Preis gewinnt. Stimme unten ab!
7%

LouMalou

Im letzten Jahr hat Nadja unter der Domain familienhaeppchen.ch unseren Food Blog Award gewinnen können. Mal sehen wie sie gegen die neue Konkurrenz abschneidet. Nach wie vor liebt sie die klaren und direkten Rezepte, die man schnell und einfach zubereiten kann und die dazu noch gesund sind.
17%

Sibylle & Sue

Die Zweitplatzierten aus 2017: Sibylle & Sue setzen Gerichte in das richtige Licht und präsentieren tolle Food und Design Konzepte. Wer vom reinen Kochen etwas abrückt und die Ästhetik des Kochens liebt, findet hier tolle Beispiele die Hunger auf mehr machen.
lovefoodish
3%

lovefoodish

Ein Englisch-sprachiger Blog hat es 2017 auf Platz 3 unserer Food Awards geschafft. Wir sind gespannt wie Marinas Rezept- und Restaurants-Tipps in diesem Jahr gegen die immer stärker werdende Konkurrenz abschneiden.
17%

lamiacucina

Robert betreibt einen privaten Kochblog und macht auch keinerlei Werbung, was heutzutage wirklich erfrischend ist. Der leidenschaftliche Hobby-Koch legt die Koch-Latte ganz schön hoch, so wird man beim Nachkochen gefordert immer besser zu werden.
kraeutersturm
13%

Marie-Isabelle Bill

Marie-Isabelle verdient ihr Geld mit Schreiben, und das merkt man, wenn man die Texte ihres Food-Blog liest. Wenn gutes Handwerk, sowohl in der Küche als auch an der Tastatur, kombiniert wird ist das Blog-Resultat ebenso attraktiv wie lecker.
12%

foodfreaks

Christian und Augustin sind wahre Foodfreaks. Sie lieben es zu kochen und noch mehr, zu Essen. Zusätzlich laden Sie mit appetitlichen Texten und abwechslungsreichen Themen dazu ein, selber an den Herd zu gehen. Da möchte jeder zum Freak werden.
3%

kochfantasien

Auf Kochfantasien findet man Rezepte zum Nachkochen, und oft geht es dabei ebenso klassisch wie herzhaft zu. Egal ob Gulasch, Saucen oder Frikadellen, bei den über 800 Rezepten findet jeder etwas nach seinem Geschmack. Blogger Maeni verspricht schon jetzt, zukünftig noch mehr Zeit dem Blog zu widmen.
Natacha kommt aus Frankreich, lebt jedoch schon seit längerer Zeit in Lausanne. In ihrem Blog präsentiert Sie Rezepte und Tipps für die französische Küche. Wer also mal "ausländisch" nachkochen möchte, ist hier genau richtig.
Nach über 5 Jahren als Amerikanerin in der Schweiz ist Heddi der Schweizer Küche verfallen. Was Sie gerne mag und kocht, darüber berichtet Sie in ihrem Blog. Der Blog ist auf Englisch geschrieben.
Fahr über die Bilder für Infos und Abstimmung
115 Personen haben bereits abgestimmt
Contact

Bist Du ein Blogger und möchtest Du an unseren Awards teilnehmen? Oder möchtest Du einen Blog für unsere Awards nominieren? Bitte kontaktiere uns unter awards@savepedia.org. Du kannst einen Blog auch dann nominieren, wenn der Blog thematisch nicht zu dieser besonderen Auszeichnung passt. Wir werden alle nominierten Blogs für unsere zukünftigen Blogger Awards in Betracht ziehen!

Über Sparpedia.ch

Auf sparpedia.ch kannst Du inspirierende Artikel über das Geldsparen lesen. Darüber hinaus findest Du die besten Angebote und Gutscheine für alle Deine Lieblings-Shops und kannst so ein wenig mehr sparen wenn Du online einkaufst. Zusätzlich zur Schweiz haben wir Webseiten in Norwegen, Österreich, Dänemark und Neuseeland.

Da sparpedia.ch im letzten Jahr ein großer Erfolg war, möchten wir etwas davon zurückgeben. Unsere Blogger Awards geben uns die Möglichkeit, einige unserer beliebtesten Blogger zu belohnen, während unsere Leser die Möglichkeit haben, aktiv an der Abstimmung teilzunehmen.

  1. Home
  2. Der Koch Blog Preis 2018